Anleitung: Den Podcast kostenlos abonnieren
Für Profis: RSS-Feed / iTunes
Unterstützen Sie den Podcast mit einer Bewertung

In dieser Episode besprechen wir drei Gründe, warum Unternehmen Design Thinking einsetzen: Dabei geht es darum, im Wettbewerb den entscheidenen Schritt voraus zu sein, rechtzeitig die Kundenbedürfnisse zu identifizieren und Innovationen rechtzeitig zu entwickeln.

Inhalte dieser Episode

1. Innovationen entwickeln: Unternehmen von heute sind gezwungen, alles neu zu erfinden und flexibel anzupassen. Gerade in einem Umfeld, wo viel Konkurrenz herrscht, müssen Unternehmen anderen immer einen Kopf voraus sein.

2. Bedürfnisse identifizieren: Design Thinking deckt die wahren Bedürfnisse auf und schlägt Wege vor, die diese auch perfekt füllen. Schlechte Kundenbetreuung, überfüllte Flugzeuge, stockender Verkehr - all das sind Dinge, die durch die Anwendung von Design Thinking verbessert werden können.

3. Den wesentlichen Schritt voraus: Design Thinking ist eine hervorragende Möglichkeit, um Menschen dabei zu helfen, schneller und effizienter zu arbeiten. Viele erfolgreiche Unternehmen wenden bereits Design Thinking in ihrem alltäglichen Arbeitsalltag. Das Ziel dabei ist, Menschen miteinander zu verbinden.

Warum sollten Sie selber Design Thinking erleben?

Der Austausch mit anderen Menschen ist wahnsinnig inspirierend und macht viel Spaß. Tatsächlich löst es bei mir jedes mal ein Glücksgefühl aus, wenn ich Probleme für Menschen lösen und wirklich Nutzen stiften kann. Dabei erfahre ich nicht nur viel Neues, sondern erweitere mein eigenes Umfeld.

Weiterführende Links

  • Sie wollen Design Thinking selber mal erleben? Besuchen Sie doch eine unserer Jam Sessions!

 

Comment