Einträge in Technik
DT135: Seien Sie bitte peinlich!

Wenn wir eine wirklich peinliche Situation erleben, wollen wir am liebsten im Erdboden versinken und dort so lange bleiben, bis Gras über die Sache gewachsen ist. Da das aber keine gute Strategie ist, braucht es eine andere Lösung, um mit Peinlichkeiten umzugehen. Wie wäre es, wenn Sie sich überlegen, wofür es gut ist, peinlich zu sein? Die gute Nachricht lautet nämlich: Peinlich zu sein ist kein Grund zur Panik. Vielmehr entwickeln Sie dank Peinlichkeiten die besten Ideen...

Weiterlesen
DT131: Sommerspecial: Kreativ in den Tag starten

Sogar berühmte Kreative haben ihre eigenen Rituale. So soll van Beethoven jeden Morgen exakt 60 Kaffeebohnen abgezählt haben, aus denen er angeblich eine einzige Tasse brühte, bevor er sich unverzüglich ans Komponieren machte. Wie auch Ihr kreativer in den Tag starten könnt, erfahrt Sie in dieser Episode.

 

Weiterlesen
DT125: Was es beim Design Thinking braucht, um wirklich in die Gänge zu kommen

Viele Menschen glauben, dass die Motivation eines Teams in mitten eines Projekts nicht aktiv gesteuert werden kann. Die gute Nachricht ist, dass Sie den Erfolg der Teamarbeit aktiv beeinflussen können. Die schlechte Nachricht ist, dass es Zeit und manches Mal auch viel Geduld und Hartnäckigkeit dazu braucht.

Weiterlesen
DT124: Die Wichtigkeit von guten Insights

Da Kundenerfahrungen im Design Thinking immer im Mittelpunkt stehen, ist es wichtig, einen tiefen Einblick in dessen Verhalten und Denken zu bekommen. Aber diese Einsichten und Erkenntnisse zu definieren, ist nicht so einfach und Eckpfeiler des Design- und Innovationsprozesses. Es ist wie der Leuchtturm für das, was Sie als nächstes tun sollten, und ein Katalysator, der Ihren Kunden einen neuen Mehrwert bietet.

Weiterlesen
DT106: Braucht Innovation immer Technologie?

Wir leben in einer Welt, in der das Auto selbst fährt, der Kühlschrank demnächst den Einkauf erledigt und Roboter neben uns arbeiten. Schnelle Fortschritte in Sachen Technologie bereiten unglaubliche Möglichkeiten für die Zukunft. Technologie ist omnipräsent. Aber auch immer notwendig? Wie viel Technologie braucht es wirklich für Innovationen?

 

 

 

 

Weiterlesen
DT98: Die Psychologie der Einschränkungen

Ein Mythos über Kreativität ist, dass Einschränkungen alles andere als nützlich sind, ja sogar mehr den großen Geist von großartigen Ideen abhalten. Dabei sind es gerade diese Limitierungen, die uns helfen, wirklich tolle Ideen zu haben. Warum das so ist und wie Sie dieses Wissen einsetzen können, besprechen wir in dieser Episode.

 

Weiterlesen
DT91: Wie Sie Ihre Ideen testen

Jeder hat Ideen. Die meisten Leute ergreifen allerdings keine Initiativen für ihre Ideen und lassen sie einfach sterben. Schade, denn es ist gar nicht so schwer, die eigene Idee zu testen und zu überprüfen, wie diese bei Ihrem Wunschkunden ankommt und ob sie überhaupt Anklang findet. In den meisten Fällen müssen Sie nicht mals Geld investieren oder einen Mitstreiter finden.

 

 

Weiterlesen
DT87 Spezial: 77 Tools für Design Thinker: Die Delphi Befragung

Bei der Delphi-Befragung handelt es sich um ein Entscheidungsverfahren, bei der Experten in mehreren Befragungswellen um ihre Einschätzung gebeten werden und letztendlich versuchen zukünftige Ereignisse, Trends, Lösungen für komplexe Probleme zu erarbeiten, neue Ideen zu generieren, weitreichende Entscheidungen zu treffen oder einfach Meinungen über einen unklaren Sachverhalt zu ermitteln.

Weiterlesen
DT86 Spezial: 77 Tools für Design Thinker: Das ERAF Systemdiagramm

Wenn Sie es jemals mit einem komplexen Problem zu tun hatten, kennen Sie sicherlich die Schwierigkeit, die Übersicht zu bewahren. In diesem Podcast stellen wir Ihnen eine Art der Visualisierung vor, die Sie dabei unterstützt, die Beziehungen zwischen Elementen innerhalb eines Systems zu verstehen. Es ist ein intuitiver Prozess, der idealerweise am Ende von langen Gesprächen steht.

Weiterlesen
DT85 Spezial: 77 Tools für Design Thinker: Killerfragen

Design Thinker müssen gnadenlose Fragen stellen. Denn nur so erfahren sie die tatsächlichen Bedürfnisse. Fragen dürfen auch nicht zu oberflächlich oder vage sein, denn schließlich wollen wir die Fantasie anregen, das Offensichtliche ansprechen und manches Mal sogar provozieren. Gar nicht so einfach... oder doch?

Weiterlesen
DT81 Kreative Ideenfindung

Nicht das Wissen, sondern die Bewegung dorthin ist das Entscheidende unabhängig der Disziplin. So nutzt das ganze erlernte Fachwissen nichts, wenn wir es nicht im Rahmen anfallender Probleme anzuwenden wissen. In dieser Episode erzählen wir daher, wie wir Design Thinking im eigenen Unternehmen anwenden.

Weiterlesen