Das sind die Top-5-Eigenschaften wirklich interessanter Menschen

Wir werden von interessanten Menschen direkt in ihren Bann gezogen. Sie erzählen spannende Geschichten, scheinen ein außergewöhnliches Leben zu führen und strahlen eine magnetische Anziehungskraft aus. Aber was genau macht sie so faszinierend?

Es gibt mehrere Dinge, die viele interessante Menschen gemeinsam haben. Manchmal bilden sich diese Gewohnheiten natürlich, aber meistens sind es die Ergebnisse bewusster Anstrengung. Hier ist, was interessante Leute tun, um sich einnehmend, ungewöhnlich und hypnotisierend zu machen.

Das ist meine Liste der Top-5-Charakteristiken, die wirklich interessante Menschen miteinander teilen:

1. Neugierde

Interessante Menschen verlassen gerne ihre Komfortzone, um die Welt zu erkunden. Sie trauen sich, nicht nur groß Worte zu schwingen, sondern loszulegen, ohne sich viele Sorgen darüber zu machen, was alles nicht klappen könnte. Dadurch ist nicht immer alles perfekt, aber das macht die Sache auch so spannend.

2. Bescheidenheit

Menschen, die wirklich etwas mit ihrer Umwelt zu teilen haben, stellen ihr Ego zurück. Statt sich bei jedem Gespräch in den Mittelpunkt zu stellen, hören sie lieber zu und bringen sich zum richtigen Zeitpunkt ein. Uninteressante Menschen andererseits sind mehr damit beschäftigt, sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen und zu überlegen, mit welchen Geschichten sie andere beeindrucken können. Ihre Monologe werden mehr zu ungefragten Werbeeinschaltungen für ihr Ego als mitreißende Geschichten. Das ist für die Umgebung anstrengend, ermüdend und vor allem wenig ergiebig. Wenn mehr Schein als Sein zum Vorschein kommt, beginnt die Fassade schnell zu bröckeln.

3. Leidenschaft

Interessante Menschen verfolgen aus einem inneren Antrieb heraus ihre persönliche Eigenschaft. Sie stecken andere mit ihrem Feuer und ihrer Leidenschaft an. Es ist dabei egal, welchen Inhalt genau sie verfolgen: Vielmehr ist es die Leidenschaft, die sie auf andere übertragen und die so ansteckend ist.

4. Mut zu Fehlern

Interessante Menschen wissen, dass es nicht das perfekte Leben gibt. Sie erleben Höhen und Tiefen wie alle andere. Der Unterschied ist, dass sie sich davon nicht abhalten lassen, sondern bewusst darüber nachdenken und daraus lernen. Für sie steckt die Welt voller Möglichkeiten, die es zu erkunden gilt. Und dieses Wissen tauschen sie auch gerne in Gesprächen mit anderen aus.

5. Authentisch

Interessante Menschen machen sich keine Sorgen darüber, was andere von ihnen denken könnten. Nichts ist uninteressanter als jemand, der sein wahres Selbst versteckt, weil diese Person Angst davor hat, dass andere Menschen ihn nicht mögen könnten. Vielmehr bleiben interessante Menschen sich selbst treu, wo immer und mit wem auch immer sie gerade zusammen sind und was auch immer sie tun.

 
Ingrid-Gerstbach-Interessante-Menschen.jpg
 

Interessante Menschen erkennen Sie daran, dass ihre Augen funkeln, wenn sie von ihren Ideen erzählen. Diese Hingabe steckt andere einfach an. Natürlich ist es nicht leicht solche Gewohnheiten in das tägliche Leben zu integrieren. Aber genau das macht Menschen interessant: Sie gehen ungewöhnliche Wege, sind neugierig, leidenschaftlich und probieren ständig Neues aus. In der Tat kann jeder lernen, interessanter zu werden, was eine wundervolle Sache ist. Denn wenn Sie interessant sind, können Sie Ihr Netzwerk stärken und mehr Kunden gewinnen. Ich bin mir sicher, dass all diese Eigenschaften in Ihnen schlummern - Sie müssen sie allerdings auch leben.