Von Ingrid Gerstbach
Mehr Willenskraft: Der Schlüssel zum Erfolg

Mehr Willenskraft: Der Schlüssel zum Erfolg

Selbstkontrolle. Willenskraft. Ausdauer. Tag für Tag mit Fokus und Entschlossenheit, um das zu erreichen, was wir wirklich wollen. Willenskraft, Entschlossenheit und Resilienz sind die Erfolgsgeheimnisse, wenn es darum geht, Ihre Ziele wirklich zu erreichen.

Design Thinking als Problemlösungsstrategie für Ihr Unternehmen

Design Thinking als Problemlösungsstrategie für Ihr Unternehmen

Design Thinking ist momentan in aller Munde. Doch was ist das überhaupt? Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten. Denn alleine das Wort "Design" bedeutet für unterschiedliche Menschen unterschiedliches. So fällt den meisten Personen eher so etwas wie Ästhetik, Attraktivität oder physikalischen Eigenschaften von Waren und Dienstleistungen dazu ein. Im modernen Sprachgebrauch jedoch bezieht sich das Wort immer öfters auf die Entwicklung von Produkten und Services, die sich vor allem bei einem gleichen: Sie alle legen den Fokus auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden.

 

Besprechungsfolklore: Arbeiten Sie schon oder labern Sie noch?

Besprechungsfolklore: Arbeiten Sie schon oder labern Sie noch?

In meiner Design Thinking Beratung starten wir immer mit einem Kick-off Meeting. Das ist notwendig, um die Erwartungshaltungen abzuklopfen und die verschiedenen Stimmen zu Wort kommen zu lassen. Dabei ist die richtige Vorbereitung das A und O. Denn ist ein Meeting schlecht oder gar nicht geplant, kann das nicht nur demotivierend, sondern vor allem sehr teuer werden. Auch bei internen Meetings: Haben Sie schon mal geistig überschlagen, wie viel die einzelnen Stundensätze in Summe ausmachen? Was könnten Sie oder die anderen in der Zwischenzeit effektiveres machen?

Der schale Beigeschmack der Sandwich-Technik

Der schale Beigeschmack der Sandwich-Technik

Kritik zwischen Lob zu verstecken, ist eine beliebte Methode, um jemanden Rückmeldung zu geben. Lesen Sie hier, warum es Zeit ist, das Feedback-Sandwich ein für alle Male von der Speisekarte zu nehmen und lieber einen neuen Weg einzuschlagen.

Wie Sie Aufgaben priorisieren, wenn alles höchste Priorität hat

Wie Sie Aufgaben priorisieren, wenn alles höchste Priorität hat

Wussten Sie, dass das Wort "Wichtigkeit" in der deutschen Sprache zum ersten Mal 1600 auftauchte? Damals wurde das Wort nur in der Einzelzahl verwendet. Sehr vernünftig wie ich meine. Erst in den 1900er Jahren machten wir den Begriff zu einem Mehrzahlwort und begannen von "Wichtigkeiten" zu sprechen. Auch wenn wir also fühlen, dass alles höchste Wichtigkeit, also Priorität, hat, kann es das - rein aus der Entstehung heraus - gar nicht sein.

Kein Platz für Querdenker?

Kein Platz für Querdenker?

Für die Arbeits- und Leistungsfähigkeit von Teams ist das Thema Zugehörigkeitsgefühl zentral. Gerade innovative Unternehmen zeichnen sich dadurch aus, dass es nachdenkliche Positionen gibt und Gegenpositionen von Außenstehenden auf interessierte, wertschätzende Weise diskutiert werden. Dass so eine Haltung aber nicht einfach ist, zeigt u.a. das Experiment von Asch auf beeindruckende Weise.

Raus aus der Komfortzone, rein in die Komm-vor-Zone

Raus aus der Komfortzone, rein in die Komm-vor-Zone

Jeder Fortschritt findet außerhalb der Komfortzone statt. (Michael John Bobak). Das wissen die meisten von uns - und trotzdem scheint der Schritt Richtung Umsetzung so unmöglich zu sein. Manche Dinge, die wir machen wollen, liegen aber nun mal außerhalb unserer Komfortzone. Um sie zu erreichen, müssen wir über unseren eigenen Schatten springen und uns mit unseren Ängste konfrontieren.

Diese Innovationskennzahlen sollten Sie kennen

Diese Innovationskennzahlen sollten Sie kennen

„Was du nicht messen kannst, kannst du nicht lenken." Diese Managementregel von Peter Drucker gilt natürlich von jeher auch fürs Innovationsmanagement. Den Erfolg von Innovationen und Ideen so zu definieren, dass es messbar wird, ist aber gar nicht so einfach. In diesem Blog zeige ich Ihnen, wie ich das mache.

Sind Sie Ideenentwickler, Ideenbewerter oder Ideenmanager?

Sind Sie Ideenentwickler, Ideenbewerter oder Ideenmanager?

Wirkliche Innovation passiert nie von heute auf morgen. Im Gegensatz zu dem, was die meisten Leute glauben, ist Innovation nicht das Ergebnis einer brillanten Ideen, sondern gute Ideen werden erst zu brillanten gemacht. Nach welchen Mitarbeitern Sie dazu Ausschau halten sollten, damit Innovation funktioniert, lesen Sie in diesem Beitrag.

So machen Sie Ihr Team innovationsfit

So machen Sie Ihr Team innovationsfit

Kennen Sie das? Ihr Team steht unter maximalen Druck. Um erfolgreich zu sein, müssen sie aber weitermachen und dabei gleichzeitig die Zeit finden, um zu reflektieren, zu innovieren oder alles nach Plan umzusetzen. Wenn ihr Team all das Talent und Know-how hat, um innovativ zu arbeiten, aber trotzdem nicht weiterzukommen scheint, ist es Zeit, etwas zu ändern.

Spitzensport Innovation

Spitzensport Innovation

Es reicht nicht mehr, sich nur durch den Preis von der Konkurrenz abzuheben. Um erfolgreich zu sein, brauchen Unternehmen neue Strategien. Das war Thema des Interviews von Ingrid Gerstbach für "Die Wirtschaft". Lesen Sie hier, warum es so wichtig ist, den Markt genau zu beobachten, sich ständig zu hinterfragen und so Innovationen hervorzubringen.

Ein interessanter Abend in Salzburg

Ein interessanter Abend in Salzburg

"Ingrid Gerstbach ist Expertin für Design Thinking und Innovationsmanagement, Wirtschaftspsychologin und Unternehmensberaterin und beschäftigt sich seit Jahren mit dem Phänomen „Design Thinking“, das sie auch in ihrem neuen Buch detailliert beschreibt.", schreiben die Salzburger Nachrichten. Und was noch, lesen Sie in diesem Artikel.